14 - 2020  |  15. Juli 2020

ABC 2 - Auslaufende Betriebsstoffe

Einsatzort: Burkhardtsdorfer Straße, Adorf

Alarmierungszeit: 10:55 Uhr

Wir wurden in unserem Ort auf die Burkhardtsdorfer Straße alarmiert. Die Einsatzmeldung lautetet „Austritt von 10.000 Litern Heizöl aus einem Lkw“.
Diese Meldung zog das Einsatzstichwort ABC – Gefahrgutunfall nach sich. Aufgrund dieses Stichwortes bzw. dieser Alarmstufe wird zu den örtlichen Feuerwehren auch der Gefahrgutzug des Regionalbereiches Stollberg alarmiert.
Vor Ort angekommen bestätige sich zwar auslaufender Kraftstoff aber dieser stammte aufgrund eines technischen Defektes vom Lkw selbst. Eine Havarie  des Heizöltanks konnte zum Glück ausgeschlossen werden. Der Einsatzmittel des Gefahrgutzuges konnten den Einsatz auf Anfahrt abbrechen.

Dennoch wurde der ausgetretene Dieselkraftstoff gebunden und Straßeneinläufe gereinigt. Die Firma Umweltservice Lohr übernahm die professionelle Reinigung der Straßenfläche. Noch vor Ort konnte der Defekt am Lkw durch einen Fachdienst behoben werden.
Für die Beseitigung der Dieselspur musste die Ortsdurchfahrt gesperrt werden. Diese wurde gegen 13 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Wir danken allen Einsatzkräften und Feuerwehren für ihre Einsatzbereitschaft

LF 10 1:8
VRW 1:4

Mit im Einsatz:
Feuerwehr Neukirchen
Feuerwehr Jahnsdorf
Feuerwehr Thalheim
Feuerwehr Gablenz
Feuerwehr Oelsnitz
Feuerwehr Zwönitz
Kreisbrandmeister
Polizei
Umweltservice Lohr


Top Nachricht

Hilfe aus der Luft 
Adorfer Wehr stellt Drohne in Dienst

>>> Artikel lesen




 

Letzter Einsatz

15. Juli 2020
Gefahrguteinsatz geht glimpflich aus

>>> Zum Einsatzbericht